**********************************************************
akin-Pressedienst.
Aussendungszeitpunkt: Dienstag, 4. Oktober 2011; 22:47
**********************************************************

>>>>>>>>> Termine ab Donnerstag, den 6.Oktober

Telefonnummern ohne Vorwahl sind Wiener Festnetz-Nummern.

> Allgemeines

Museum fuer Voelkerkunde: Die Kultur der Kulturrevolution -
Personenkult und politisches Design im China von Mao Zedong. 1010
Heldenplatz/Hofburg, Rahmenprogramm www.ethno-museum.ac.at

Wr.Stadt- u.Landesarchiv, Ausstellung bis 28.10.11: Erster Wiener
Demokratischer Frauenverein (1848), 1030 Gasometer D/U 3 Station,
Infos www.wien.gv.at/kultur/archiv/veranstaltungen/frauen/html,
geoeffnet 9 - 16h, do bis 19h

Staendige Ausstellung im Karl Marx Hof: Das Rote Wien - Waschsalon 2.
Geoeffnet Do 13 bis 18h, Sa 12-18h, 1190 Halteraug.7

Wr. Planungswerkstatt, Ausstellung bis 14. Dezember 2011: Die Stadt
ist uns nicht egal. 1010 Friedrich Schmidt Platz 9, Mo - Fr 9-16h, Do
bis 19h

Juedisches Museum, Ausstellung vom 19.10. bis 15. April 2012: Bigger
than Life - 100 Jahre Hollywood. Eine juedische Erfahrung. 1010
Dorotheerg.11

AUGE-Spezialfuehrung mit Helmut Opletal durch die Ausstellung: Die
Kultur der Kulturrevolution im Museum fuer Voelkerkunde. 1010 Am
Heldenplatz. Tag: Freitag, 14. Oktober 2011, Zeit: 16,30 bis 18h.
Anmeldung im AUGE-Buero, Tel. 5051952/0

URBANIZE - Internat. Festival fuer urbane Erkundungen vom 7. bis 16.
Oktober: die Stadt als Zentrum gesellschaftspolitischer, kultureller
und wissenschaftlicher Entwicklungen. Infos unter www.urbanize.at

Das WUK feiert noch bis 9. Oktober den 30. Geburtstag mit verschied.
Aktivitaeten. 1090 Waehringer Str.59

> Donnerstag, 6.10.

17:30-02:00, Stephansplatz, 1010 Wien, Die lange Nacht des
Mi▀brauchs - Aktion von Inititative Volksbegehren gegen
Kirchen-Privilegien und Plattform Betroffener kirchlicher Gewalt.
(Bitte Sitzgelegenheit selbst mitbringen)
GH Zypresse, 19h, SLP-Debatte: Die Rolle des Finanzkapitals im
Kapitalismus. 1070 Westbahnstr.35A

Literaturhaus, 19h, Lesung & Gespraech: Ueberall lebst du am Rand der
Welt - Oesterr. Exil in Island - ein Fluchtort vor den
Nationalsozialisten. 1070 Zieglerg.26a

Anarch.Bibliothek, 20h, Vortrag und Disk: Ret Marut: Seine fruehen
Jahre bis zur Muenchner Raeterepublik. 1080 Lerchenfelder Strasse
124-126, im Hof 3 Tuer 1 a

Don Bosco Haus, 19h, Disk. mit Heidi Schrodt, Harald Walser/Gruener NR
und Gerhard Schmid/Buero des Bundeskanzlers: Oesterreich darf nicht
sitzenbleiben. Disk.Veranst. der GA Hietzing und SPOe Hietzing zum
bevorstehenden Bildungsvolksbegehren. 1130 St.Veit Gasse 25

Depot, 19h, Buchpraes: Differance und Barbarei. Gegenaufklaerung. Der
postmoderne Beitrag zur Barbarisierung der Gesellschaft. Eine Veranst.
von Cafe Critique

ekh, 20h, Politdiskubeisl, Film und Disk: Der Kaerntner spricht
Deutsch. 1100 Wielandg.2-4

ORF Radio Kulturhaus, 19,30 Anita Lasker-Wallfisch, eine der letzten
Ueberlebenden: Das Frauenorchester von Auschwitz. Musik als
Zwangsarbeit - Musik als Lebensretter. Eintritt frei, Anm: 501 70 -
377, 1040 Argentinierstr.30a

ORF KulturCafe, 19,30, Radiokolleg zum Mitreden: Die Kluft wird
groesser - schrumpft die Mittelschicht? Eintritt frei, 1040
Argentinierstr.30a

Planungswerkstatt, 18h, Disk: Frei Raeume - Selbstorganisation und
alternative Modelle. 1010 Friedr.Schmidt Platz 9

Salzburg, AAI, 19,30, Vortrag und Disk: Grundlegendes zum Asyl und
Bleiberecht in Oesterreich. Wr.Philharmoniker Gasse 2

Innsbruck, Gruenes Buero, 19h, Seminar: Die Gruene Geschichte - am
Anfang stand der Protest. Museumstr.11

Graz, Urania, 18h, Vortrag: Retter des Abendlandes - europaeische
Mythen vom Kampf der Kulturen.

> Freitag, 7.10.

OeGB, 10h, Vortraege und Disk. sowie Kurzfilm ueber die Studienreise
nach Almeria: Bittere Ernte - der Preis fuer unser Gemuese.
Erfahrungsbericht aus Spanien: Javier Castano
Centeno/Span.Gewerkschaft. 1020 Johan Boehm Platz 1, Anm: www.oegb.at

Akademie der Bildenden Kuenste, ab 16h Lolligo-Symposium - alle
Forderungen der studentischen Protestbewegung unterstuetzen. 1010
Schillerplatz

Anarchistische Bibliothek, 20h, Film: Der Unbekannte von Tampico:
B.Traven oder wie ein deutscher Anarchist inkognito zum literarischen
Botschafter Mexikos wurde. 1070 Lerchenfelder Strasse 124/Hof 3, Tuer
1a

OKAZ, 19h, Film in Arabisch mit englischen Untertiteln: Forbidden -
zeigt die Stimmung, die im Land vor dem Ausbruch des Volksaufstands am
25.1.2011 herrschte. 1040 Gusshausstr.14/3

Arena Bar, 19,30: Auf der Suche nach dem Boesen - Adolf Holl zwischen
2 Kasperliaden. 1050 Margaretenstr.117

Gegen das Kranksparen: Widerstand im Gesundheitsbereich, 19-22h,
Hirter Botschaft, Bahnhofstrasse 44, Klagenfurt

> Samstag, 8.10.

Oesterreichweites Solidaritaetstreffen mit Kuba, ab 11h Kundgebung am
Minoritenplatz, anschl. Solidaritaetsmarsch, ab 14h
Solidaritaetstreffen im Palais Niederoesterr. 1010 Herreng.13, anschl.
Noche Cubana

Afro-lateinamerikanisches Fest im Rahmen von "30 Jahre WUK". Weitere
Jubilaeen: 35 Jahre/IGLA Informationsgruppe Lateinamerika und 30 Jahre
Guatemala Solidaritaet, ab 20,30 WUK-Fiesta im Grossen Saal. 1090
Waehringer Str.59

WUK, 16h, Projektraum, Podiumsdisk: Migration hier und jetzt.

WUK, 18,30, Projektraum, Vortrag von Alberto Acosta/Ecuador und Disk:
Aufbruch zum Guten Leben

ebenda, 19,30, Solidaritaetsabend im Nomadenkulturzelt - von Iran SOS

Pizzeria Fantastica, fuer Ute Bock: Literaturnachmittag ab 15,30 mit
Dora Schimanko, Elfrie Resch, Marlene Streeruwitz/angefragt, Halil
Yerlikaya, Gerhard Ruiss, Gerald Grassl, Peter Matejka. Musik Kurt
Winterstein und Das Mozaique, Kinderprogramm, Buechertisch &
Buecherflohmarkt u.a.m. Spenden fuer die Fluechtlingsarbeit von Ute
Bock werden gerne entgegengenommen. Eine Veranst. von Rassismusfreies
Transdanubien. 1220 Wagramerstr.154

> Sonntag, 9.10.

Parndorf, Schulg.1g, Markt der Erde, ab 13h Veranst. der Gruenen
Bildungswerkstatt: Gutes Essen fuer Alle! Die Zeit ist reif. Ein
kost-barer Nachmittag fuer alle, die an einer sozialen und
oekologischen Neugestaltung unseres Lebensmittelsystems Interesse ha
ben. Teilnahme ist frei, Anm: www.bgld.gbw.at, Tel. 0664/831 75 16

> Montag, 10.10.

Amerlinghaus, 20h, Richard Weihs und Gaeste, Musik und Kleinkust:
Wilde Worte. 1070 Stiftg.8

Depot, 19h, Gespraech und Disk: Bildung und Soziale Arbeit. 1070
Breite Gasse 3

> Dienstag, 11.10.

Aktionsradius, 19,30, Vortrag und Disk: Kommt das Ende des Geldes? Und
was kommt danach? 1200 Gaussplatz 11

Depot, 19h, Gespraech: Die Zukunft der Stadt

Amerlinghaus, 19h, 1.Wr.Lesetheater - Frauen lesen Frauen: Lina Loos:
Morde in Doebling. 1070 Stiftg.8

ORF Grosser Sendesaal, 18,30, AuslandskorrespondentInnen berichten:
ORF weltweit - Tagung 2011. 1040 Argentinierstr.30a, Eintritt frei,
Anm. unter 501 70 - 377

7stern, 19h: No pasaran! - Trotz alledem - 75 Jahre Internationale
Brigaden. 1070 Siebensterng.31

Friedensinit.Donaustadt, Donaucity-Kirche, 19h: Roma und Sinti - von
gestern bis heute

Graz, Frauenservice, 16h, Information Thema. Obsorge und Besuchsrecht
aus juristischer Sicht. Anm.: anmeldung{AT}frauenservice.at, Tel.
0316/716022

> Mittwoch, 12.10.

7stern, 19h, Kuba: 50 Jahre Playa Giron. Die Cubanische Botschaft
laedt zur Veranst. und Filmvorfuehrung ein. 1070 Siebensterng.31

W23, 20h, Vortrag und Disk: Das Bundesheer, seine "Traditionspflege"
und der Ulrichsberg. 1010 Wipplingerstr.23/Stiegenabgang

IWK, 18,30, Hakan Guerses : Das Politische in der politischen
Erwachsenenbildung. 1090 Bergg.17

Depot, 19h, Podiumsdisk: Euthanasie - Geschichte und Erinnerung.

Amerlinghaus, 19h, Videoscreening & Disk: Cafe Lumiere

ORF Grosser Sendesaal, 16h, internat. Disk: Whe Feeds The World?
Diskussionsrunde anlaesslich des Welternaehrungstages.

Volkstheater, Rote Bar, 21,30: streitBAR{AT}Die Zukunft der Bildung,
Eintritt frei

Pizzeria La Piazza, 19h, SLP-Debatte: Aufstand im Gesundheitswesen?
Anl. des Wr. Spitalskonzeptes disk. Bernh.Harreither/GdG, Helga
Schroeder/slp; ein/e Vertreter/in der KIV. 1200 Gaussplatz 7

> Donnerstag, 13.10.

ekh, 20h, Politdiskubeisl, Buchpraes. & Disk: Ziveli partizani in
partizanke! Geschichtsluegen angreifen. 1100 Wielandg.2-4

Frauencafe, 19h, offenes Treffen der Gruenen Frauen Wien, Thema: Wer
fuerchtet sich vorm Reizwort Quoten? 1080 Lange Gasse 11

Frauenzentrum-Bar, 19,30, Erzaehlcafe zu 30 Jahre WUK: Die Anfaenge
1978 bis 1985. 1090 Eingang Prechtlgasse

Oesterr.Orientges., 18,30, Kasachstan auf dem Weg nach Europa?
Gesellschaft und Politik im Wandel. 1010 Dominikanerbastei 6/6

Depot, 19h, Podiumsdisk.: "Pouvoir" der Zivilgesellschaft. 1070 Breite
Gasse 7

Planungswerkstatt, 18h, Vortrag: A Room of One┤s Own - wie Frauen die
Stadt bewegten und bewegen, wie Frauenraeume und Queer Spaces die
Stadt veraendern. 1010 Friedr.Schmidt Platz 9

Info-Abend: Soli- und Studienreise nach Kolumbien im Februar 2012; im
"Fania", 1160, Yppengasse 1; 18h Einlass, 19h Vortrag, anschl. Musik
Salsa_Peace. Info:
http://www.versoehnungsbund.at

Graz, Urania, 18h: Retter des Abendlandes - Europaeische Mythen vom
Kampf der Kulturen. Burgg.4/1

> Freitag, 14.10.

OKAZ, 19h, Volksaufstand in Bahrein: Konfessionalismus als Waffe des
Regimes. 1040 Gusshausstr.14/3

Depot, 19h, kinoki mikrokino: Roma in Serbien. 1070 Breitgasse 3

Rathaus, Arkadenhof Top 24, 16h: Mobilitaet in Wien 1, Mobilitaet &
oeffentlicher Raum - Ansprueche, Anforderungen, Notwendigkeiten

VHS Brigittenau, 16h, Wissensgesellschaft: Zukunft Stadt - Zukunft
Wien. Lebenslang Lernen? Chancengleichheit durch Bildung? Anm. bis
11.10.11 unter Tel. 330 41 95-0. 1200 Raffaelg.11

> Samstag, 15.10.

AKTIONSTAG "der Empoerten fuer den globalen Wandel" - nimm dir die
Strasse. Ab 12h Redekreis auf dem Heldenplatz, ab 15h DEMO vom
Westbahnhof, ab 19h grosse Versammlung auf dem Heldenplatz

Frauenzentrum und im Hof, ab 18h FrauenLesbenFest. 1090 Prechtlgasse
und Waehringer Strasse 59

Graz, ab 13h Mariahilferplatz: Internat. Aktionstag fuer soziale
Gerechtigkeit

Graz, 16h, FrauenStadtSpaziergang: Schnuerleibchen und Unterrock im
Kontor - zur Geschichte der Frauenarbeit. Faerberg.11

> Montag, 17.10.

AK, 17,30, Praesentation der Studie: Bildungsschranken aktiv
ueberwinden. 1040 Theresianumg.16

Agendalokal, 18,30, Lesetheater: Gestern und Heute - Texte aus der
Young Austria Dokumentation. Im Rahmen der KunstPlatz-Ausstellung:
Gestern und Heute & Young Austria. 1030 Neulingg.34-36

> Dienstag, 18.10.

Rep.Club, 19h, Buchpraes. und Lesung: Sie sprechen mit Jean Amery, was
kann ich fuer Sie tun? 1010 Rockhg.1

VHS Hietzing, 19h, Infoabend zur Studienfahrt nach Auschwitz vom
25.-28.11.11. 1130 Hofwieseng.48

WU Wien, HS 7, 19h, Disk: Eine gemeinsame Schule fuer Alle. Vision
oder Illusion? 1090 Augasse 2-4

Depot, 19h, Podiumsdisk: Ist Ungarn noch eine Demokratie? 1070
Breiteg.3

Aktionsradius Augarten, 19,30, Aenderungssalon: Commons & das gute
Leben. 1200 Gaussplatz 11

Gruenes Haus, 18,30, Perspektiven Gruener Verkehrspolitik: Die Gruene
Verkehrswende. 1070 Lindeng.40

ebenda, 17h, IGS-Disk: Ist Freiwilligarbeit "grenzenlos"?

Oesterr.Gesellschafts-u.Wirtschaftsmuseum, 17h: Die Stiftung Bruno
Kreisky Archiv - Aufgaben und Projekte

ebenda, 19h, Bruno Kreisky in Ostberlin 1978 - ein Besuch der
besonderen Art. 1050 Vogelsangg.36

> Mittwoch, 19.10.

W23, 20h, Vortrag - Politischer Antirassismus und zehn Jahre
Textarbeit: Integriert euch doch selbst wohin! 1010
Wipplingerstr.23/Stiegenabgang

Amerlinghaus, 19h, Filmreihe Palaestina/Israel: Little Town of
Bethlehem. 1070 Stiftg.8

VHS Brigittenau, 19,30, Cuba und die Revolution. 1200 Raffaelg.11,
Anm. Tel. 330 41 95-0

ebenda, 19,30, Informationen richtig einschaetzen: Was darf man, was
darf man nicht? Anm. wie oben

Albert Schweitzer Haus, bis 21.10. Internat.Symposium: Remapping
Palestine. Disk.Workshops etc.

OeGB, bis 20.10.: Unkonferenz fuer politisches Engagement, Aktivismus
und Beteiligung. 1020 Johann Boehm Platz 1, Infos:
camp.sozialbewegungen.org

Linz, Wissensturm, 10-16h: Krise des politischen Systems und neue
Ansaetze in der politischen Bildung. Kaerntnerstr.26

> Donnerstag, 20.10.

TU Wien, Festsaal, 19,30 Bildungsdialog Ganztagsschule. 1040 Wien

GH Zypresse, 19h, SLP-Disk: Religion und Marxismus. 1070
Westbahnstr.35A

Aktionsradius, 19,30, Kuenstlergruppe Social Impact: Frende des
Wohlstands. 1200 Gaussplatz 11

ekh, 20h, Vortrag und Disk: Repression in Belarus. 1100 Wielandg.2-4

Planungswerkstatt, 18h, Kurzvortraege und Podiumsdisk: Partizipation
zwischen Autonomie und Legitimation. 1010 Friedr.Schmidt Platz 9

Juedisches Museum, 19,30, Buchpraes. und Lesung: Der Hase mit den
Bernsteinaugen. 1010 Dorotheerg.11

Graz, Urania, 18h, Retter des Abendlandes: Europaeische Mythen vom
Kampf der Kulturen. Burgg.4/1

Graz, bis 23.10. Internat.Kongress: Kindheit und Demokratie - neue
philosophische Herausforderungen.

Salzburg, St.Virgil, 9,30-17h, regionale Salzburger Armutskonferenz:
Gleichheit ist Glueck. Anm: www.virgil.at

> VORSCHAU

Mittwoch, 26.Oktober: Bundesweiter Linker Ratschlag. Ort und Zeit
werden noch bekanntgegeben.

VHS Brigittenau, ab 24. Oktober 2011 bis Jaenner 2012: 5 - teilige
Veranstaltungsreihe "Lieder von Verfolgung und Widerstand" - von und
mit Peter/Piet Grusch. Anm. bis 19.10.11 unter www.vhs.at/brigittenau
oder Tel. 330 41 95-0



***************************************************
Der akin-pd ist die elektronische Teilwiedergabe der
nichtkommerziellen Wiener Wochenzeitung 'akin'. Texte im akin-pd
muessen aber nicht wortidentisch mit den in der Papierausgabe
veroeffentlichten sein. Nachdruck von Eigenbeitraegen mit
Quellenangabe erbeten. Namentlich gezeichnete Beitraege stehen in der
Verantwortung der VerfasserInnen. Ein Nachdruck von Texten mit anderem
Copyright als dem unseren sagt nichts ueber eine anderweitige
Verfuegungsberechtigung aus. Der akin-pd wird nur als Abonnement
verschickt. Wer versehentlich in den Verteiler geraten ist, kann den
akin-pd per formlosen Mail an akin.buero{AT}gmx.at abbestellen.
*************************************************
'akin - aktuelle informationen'
a-1170 wien, Lobenhauerngasse 35/2
vox: ++43/1/535-62-00
(anrufbeantworter, unberechenbare buerozeiten)
http://akin.mediaweb.at
akin.redaktion{AT}gmx.at
Bankverbindung lautend auf: f÷j/BfS,
Bank Austria, BLZ 12000,
223-102-976-00, Zweck: akin