**********************************************************
akin-Pressedienst.
Aussendungszeitpunkt: Freitag, 11. April 2008; 23:36
**********************************************************
EXTRABLATT
**********************************************************

> Besetzungen in Wien, Innsbruck und Graz

Anlaesslich der International Squatter Days am 11. und 12.April kam es in
drei oesterreichischen Staedten heute zu Besetzungen

In Wien besetzte die raeumungsbedrohte Gruppe Wagenplatz Wien ein Gelaende
an der Arsenalstrasse (Arsenalobjekt 6). Allerdings nur als temporaere Aktion,
bis 12.4. soll dort noch gefeiert werden, dann geht es weiter auf der Suche
nach einer dauerhaften Loesung. Doch bis morgen wuenscht man sich dort noch viele
Leute zum demonstrativen Mitfeiern. Derzeit sollen zwischen 150 und 200
Leute auf dem Gelaende sein.
Morgen Samstag, soll es dort um 12h eine Pressekonferenz geben.
Mit der Polizei wurde eine Duldung bis 13h ausgehandelt.

In Innsbruck wurde die Talstation der alten Hungerburgbahn besetzt. Und dort
will man auf Dauer bleiben. Auch dort wird derzeit von 150 Leuten gefeiert.
Auch hier ist Unterstuetzung willkommen.

In Graz wurde ebenfalls ein Haus besetzt. Da die Polizei in der ganzen Stadt
leerstehende Haeuser bewacht, war es schwer reinzukommen. Doch die Leute
haben es geschafft und richten das "Projekt A-Z" in der Annenstrasse 3 ein.
Fuer Morgen, Samstag ist ein Programm mit Strassenfest, Workshops etc.
geplant.

Laufende Infos ber alle Aktionen im Newsticker auf
http://at.indymedia.org/

(indymedia/akin)


***************************************************
Der akin-pd ist die elektronische Teilwiedergabe der
nichtkommerziellen Wiener Wochenzeitung 'akin'. Texte im akin-pd
muessen aber nicht wortidentisch mit den in der Papierausgabe
veroeffentlichten sein. Nachdruck von Eigenbeitraegen mit
Quellenangabe erbeten. Namentlich gezeichnete Beitraege stehen in der
Verantwortung der VerfasserInnen. Ein Nachdruck von Texten mit anderem
Copyright als dem unseren sagt nichts ueber eine anderweitige
Verfuegungsberechtigung aus. Der akin-pd wird nur als Abonnement
verschickt. Wer versehentlich in den Verteiler geraten ist, kann den
akin-pd per formlosen Mail an akin.buero{AT}gmx.at abbestellen.

*************************************************
'akin - aktuelle informationen'
a-1170 wien, Lobenhauerngasse 35/2
vox: ++43/1/535-62-00
(anrufbeantworter, unberechenbare buerozeiten)
http://akin.mediaweb.at
akin.buero{AT}gmx.at
Bankverbindung lautend auf: fj/BfS,
Bank Austria, BLZ 12000,
223-102-976/00, Zweck: akin