**********************************************************
akin-Pressedienst.
Aussendungszeitpunkt: Dienstag, 16. Mai 2006; 14:49
**********************************************************

>>>>>>>>>>>>>>>> Termine ab Mittwoch, den 17.Mai 2006

Aenderungen bitte uns bekanntzugeben! Telefonnummern ohne Vorwahl sind
Wiener Festnetz-Nummern.

> Staendiges

KUNDGEBUNGEN: Mahnwache Frauen i. Schwarz gg. israel. Besatz. palaest.
Landes. j. 1. Fr. im Monat 17-19h am Graben, WomenInBlack-Vienna@gmx.net,
523 13 64, http://www.fraueninschwarz.at

Botschaft d. Intifada Fr 16 - 18h in der Schottenpassage/U Bahn Schottentor.

Widerstandslesungen: j. Do 17-19h, Ballhausplatz, 1010 Wien, ab 20 Uhr
Speakerscorner gg. Schwarzblau

GRUeNE Bezirksgr.: BG2 j. 1. u. 3. Mi,19h, Galerie Vor Ort, 1020
Wohlmutstr.14; BG3 j.1.u.3. Mi 19h Ungargasse 45; BG4 1. Mi, 20h, 1040
Favoritenstr.22; BG5 Di 19,30 1050 Zentagasse 39/1 BG6 Mi 20h
Sopherl/Naschmarkt, BG7 j. unger. Wo. Do Cafe Kultur, Westbahnstr.21; BG8 j.
Mi 19h, Kochg. 16, Tel.403 36 69; BG9 j. 1. Mi 19h, Pramerg.19, 3.Mi auf
Anfrage Tel.92 50 712; BG10 jed Mi, 19h, Pernerstorferg. 42; BG11 j. 1., 2.
u. 4. Mi,19h Stadtteilzentr. Schneiderg. 15; BG12 j. 2. u. 4. Do, 19h, Gh.
Weidinger, Klaehrg. 3; BG13 jed 1. + 3. Mi, 19,30, Gh Lust. Radf.,
Rohrbacherstr. 21; BG14 jed. 1. Mi 18,30 Breitenseerstr.visavis B.Kino,
BG15, Do, 19h Reithofferpl./Maerzstr.; BG16, j. 2. + 4. Mi 19,30 Hofferplatz
5 Cafe World; BG17 Mi, 19,30, Club Gandhi, Schadinag. 3; BG19, Mi, 19h,
Barawitzkag. 16; BG20, j. 1., 3. + 4. Mi, 19,30; Hannoverg.13; BG21 j.Mi
18,30, neues Lokal: Bruenner Str.26-32/5, BG22 j. 1.+3. Di, 19,30
Wagramerstr. 117/4; BG23 Mi, 20h, Atzgersdorf, Kirchenpl. 7, Init. Gruener
SeniorIn. j.1.u.3.Di, 17h, 1070 Lindeng. 40

GAJ: Wien: Plenum Di 18,30, jed.letzten Di im Mo Frauenplenum, 1070,
Lindeng. 40, T52125242, http://www.gajwien.at ; Wr.Neustadt Fr 15h Roseng.9;
Stmk: Fr 15h Graz Paulustorg. 3. Tirol Mo 19h Gruenes Buero Ibk.,
Adamg.13-15; Vlb.: 6800 Feldkirch Pf73;

SLP: 1070 Kaiserstr. 14/11, T. 5246310, F. 5246311; Treffen: Wien-NO, Mi
19h, Feile, 1020 Novarag. 39; Wien-Mitte, Di 19h, Amerlingh, Raum 14, 1070,
Stiftg. 8; Wien-Sued, Fr 19.30, Bunte Kuh, 1050. Ecke Zentag./
Siebenbrunneng.; Wien-NW, Fr 19h, Peer Gynt, 1020, Jaegerstr. 38; Linz, Mo
17h, Alte Welt, Hauptpl.4; Slzbg Di 19.30, Shakespeare, Hubert-Sattler-G. 3

EKH (1100, Wielandg. 2-4): Que(e)r Mittwochs-Beisl 18,30-24h. Infol.X: Mi-Do
14-20, Fr, Sa 14-22h. VOLXbibliothek jed. Mi und Fr von 17 bis 20 Uhr.
http://www.med-user.net/ekh

Rosa Antifa c/o Rosa Lila Tip, 1060 L.Wienzeile 102, raw@ swi.priv.at, T&F
6415999

FRAUEN: Sprungbrett - Beratungsst. f. Maedchen, etc. 1150 Pilgerimg. 22-24,
7894545; http://www.sprungbrett.or.at

FLMZ, Waehringerstr.59/St.6, T+F4085057, Plenum: j.1. Do, 18:30, 2.St;
FZ-Beisl: Do-Sa ab 19h, Beisl-Plenum: j.2.u.4. Di 18h, Eingang Prechtlgasse,
T4028754, http://fz-bar.wolfsmutter.com; Beratungs-, Therapie- &
Bildungszentr.f. Immigrantinnen, T4086119, http://www.peregrina.at; V.
Foerderung femin. Handwerkerinnen, T4084443

Brot&Rosen: Di bis Fr 18 bis 24 h. J. 2. Sa i. Mon. Frauenfest. 1120
Ratschkyg. 48, Lokal f. Feste etc., 8972260, Fr 10-17h InternetCafe nur
f.Frauen.

Buchhdl. Frauenzimmer, Do: Buecherabend, bis 21h, 1080 Zieglerg. 22

Foto- & Zeitschriftenarchiv d . AUF: Bueroz. Mi, 10-12h, 1010 Kleeblattg.7.

Frauen beraten Fr., Mi 18-20h 1010 Seitenstetteng.5/7, 0676/7172957 &
5876750 Mo u. Mi 9:30-12:30, Di & Do 13-16, Inst.f. frauenspez.Sozialforsch.
1060 Leharg. 9/2/17

Kostenl.Kurse f. Frauen: women@web - abz wien: z.B. Internet/EDV, auch in
tuerk, serbokr. etc., kostenl. Kinderbetr. Infos Di/Do 10-14, Mi 15-18
T.6670302, F.6670300-4. 1120, Am Schoepfwerk 29/8/R1

NOTRUFE f. vergew. Frauen&Maed.: 5232222; 24h-Frauen-Helpline gg.
Maennergew.: 0800/222555; 24h-Frauennotr. Stadt Wien 71719;
Wr.Interventionsstelle gegen Gewalt in Familie, 1060 Amerlingstr.1/6, T. 585
3288, istwien@nextra.at, http://www.interventionsstelle-wien.at; Verein
Auton. Frauenhaeuser, 1050 Bacherplatz 10/4, Tel.544 08 20; NINLIL - Verein
wider d. sex. Gewalt gg. Frauen, die als geistig o. mehrfach behindert
klassifiziert werden. Tel. 714 39 39

VIRUS Di, 20h WUK-Umweltb., 1090 Waehr.Str.59, Eisenstiege

Beweg. Rot. Wien, Buero Mo, Di, Fr 10 - 13h, Di-Do 15 - 18h, Tel. 319 04 57.
Jour fixe j. 1. u. 3. Do 18-20h, 1090 Liechtensteinstr. 123/20; Stammt. j.
1. u. 3. Do 20-22h, Cafe Singvoegel, 1090 Liechtenst.str. 109

Flughafensoziald. - Ausl.Beratung Mo-Do 16-19h, 1070 Lindeng.42, T 5875999

FRIEDEN: Bew. gg. d. Krieg (1080 Josefstaedterstr. 29, Tel/Fax 971 33 19).
Treffen Di 20h: Vorstadtzentr., Gusshausstrasse 14/3, 1040

Wr.Friedensbew., Plenum jed. 1. Di. i. Mon. 19h, Lokal Rotpunkt, 1050
Reinprechtsdorfer Str. 6

Friedenswerkst. Linz, 4020 Dinghoferstr.27, Tel.0732/771094, Fax 0732/
797391, Buero & Bibl. Mo 13-18, Mi 9-14, Do 17-19

ARBEITSLOSE: AMSand, Di 18h Amerlingh., 1070 Stiftg.8

Verein "Zum Alten Eisen" / Arbeitssuch +40, T.4024777, Do ab 16h
Laudonstueberl, 1080 Laudong.16

Verein. Arbeitsloseninis: NOe, 3100 St. Poelten, A. Hofer Str.
4,T.02742/73440; Salzb.-Itzling 5020, Kirchenstr.34/ ABZ-Beisl, Tel. 0662/
821833; Klagenf. 9020, Suedbahnguertel 24, Tel. 0463/ 319732;, Vlbg. 6805
Feldk.-Giesingen, Runastr. 25, Tel. 05522/37536

Arbeitskreis: Bist a Loser, Softy oder nur arbeitslos?! Mi, 16h, Stammtisch
Arbeitsloseninis, 1100 Erlachg.87

INFOLAeDEN: Wels: 4600 Spitalhof 3, Tel.07242/910432; Mi, Do 14-18, Fr
14-22, Sa 11-14, infoladen-wels@liwest.at; Korneuburg: IL Kamtschatka
Zivild.berat., Buecher, Zeitschr., j. 1.u.3. Mi i.Mon. 15,30-16,30. 2100
Laaer Str. 6; IL Linz: Treibsand Rudolfstr.17, Di, Fr, Sa 16 - 20h,
http://www.kv-treibsand.at.tf; IL Salzburg: Lasserstr.26, Di + Do 16-20h, So
13-19h. infoladen.salzburg@gmx.net; IL Bregenz, AJZ Between, Bahnhofstr.47,
05574/44379, juzbuch@gmx.at

Politik a. Freitag j. 2. Fr. i. Mo., Wr. Neust., 19,30, Triebwerk/
Neunkirchner Str. 65B

Linkswende Di 19,30, Tunnel, 1080, Florianig.39, 0676/6738 222; Mi 19h
Amerlingh. 1070 Stiftg.8

SOS-Mitmensch: 1071, Pf. 220; 5249900, F: 524 99 009

Intern.Soli.forum Mo,19,30, 1070 Stiftg. 8

RKL & Aktionskom. gg. Sozialabbau: Vorstadt-Zentrum, Gusshausstrasse 14/3,
1040, So von 16-22h, Soli-Cafe Di 18h

Antidiskrim.stelle f. Lesb., Schw., Transgend.: Di 14-18h., T.4000/81449.
1080 Fr. Schmidt Pl. 3, 3.St.

Antif. Linke: Wien-Nord: Mo 19h, 1200 Allerheiligenpl. 17, Wien-Sued: Di 19h
1050 Rotpunkt, 1050 Reinprechtsdorferstr.6; Graz, Sa 15h Merang. 51/Keller,
T.0699/10934921; http.//www.sozialismus.at

Wuk-Inforunde: j. 1. Mi. i. Mo. 18h. Permakultur, Selbstversorg.,
Tauschkreise, Veganes; 1090 Waehr. Str.59

Augustin; jed. 1. Mi im Mo ab 18h Offene Schreibwerkstatt. 1050
Schlossg.6-8; Radio-Werkstatt Mi 10h, 1040 Mostg. 7/3, Infos 5852488

ZARA Beratungsst. fuer Zeugen & Opfer v. Rassis., 1060 Luftbadg.14-16;
9291399, http://www.zara.or.at

SOL Wien j. 1. & 3. Di, 19h Jugendprojektgr.Raum 1120 Schedifkapl. 3; Graz:
j. 1. Mi 19h im Olypmia, Steyrerg.146; Kufstein j. 2. Mi 19h Gh. Gisela;
Salzburg: j. 2. Mo 19h Beisl ABZ Kirchenstr.34

WILI-Wr. Lehr.In.Ini j. 1. Mi. 19:30 KIV, 1020 Odeong.1/Gr. Mohreng.

Forum gg. Antisem., Tel. 53104-255 Mo-Do 9-17h, Fr 9-14h.
24h-Sicherheitszentrale fuer Notfaelle: 3698526

Antiimp. Koord gg. Globalisierung, So 18h Vorstadtz., 1040 Gusshausstr.14/3

ai-AG Gewerksch.: T.9826601/52, http://www.amnesty.at/gruppe/gew
johannschoen@chello.at

Beweg. f. soz. Befreiung. So: Disk, Videos etc. ab 18h, Vorstadtz. 1040
Gusshausstr.14/3

LICRA - Internat. Liga gg. Rassismus & Antisem., NGO, Jour fixe j. 1. und 3.
Mo im Mo, 19:30, Rep.Club, 1010, Rockhg.1/Cafe Hebenstreit

AG Marxism. Postfach 62, A-1152 Wien; agm@agmarxismus.net

Verein Zebra, Graz, Schoenauguertel 29: u.a. muttersprachl.
Wohnrechtsberatung. Tel. Anm. 0316/71 46 42 Mo - Fr 9 - 12h

Fawos - Wohnungssicherung 2185690, fax DW85030. 1020 Schiffamtsg. 14, 3.
Stock. Mo, Di, Do, Fr: 8,30-12h, Mi 17-19h.

MieterInnen-Ini, kostenl. Berat., Liechtensteinstr.123/20, Mo+Di, 14-18h,
3194486

Rechtskomitee Lambda f. pol. & rechtl. interess Lesben, Schwule, Bisexuelle.
J. 1. Mo., 19h, X-Bar, 1060 Mariahilferstr.45, Raimundpassage

ATTAC: 1050 Margaretenstr. 166/ 3.St./25, T 5440010, http://www.attac.at

W.E.G.: virt. Kostnixladen u.a.: http://www.geldlos.at - Kostnixladen im
vekks. 1050 Zentag.26, Mo, Do, Fr jew. 15-20h

Anarcho-syndikalist. Gewerkschaftsini. "Syndikat" j. Sa, 18h, Lolligo, 1010
Fischerst. 4-8. haengematte@linuxmail.org; post: Haengematte, 1070 Stiftg.8

Oesterr. Arab. Kulturzentr. OKAZ: 1040 Gusshausstr.10, 0650 2727257,
http://www.okaz.at

DOeW-Museum. 1010 Wipplingerstr.6-8, T2289469/319, Eintritt frei,
http://www.doew.at

Linz, Treffpunkt Cafe KPOe, mittwochs 18 Uhr, Melicharstr.8, KPOe Linz

AUGE/KIV, Soziale Vernetzungsgruppe, 18.30 Uhr AUGE/UG-Buero, Monatl.
Treffen von Betriebsr. & Arbeitnehm. Gesundheits- u. Sozialberufe. AUGE/UG
Buero, Termine /Themen: http://www.auge.or.at, Mi., Ort: Belvedereg. 10/1,
1040

Monatl. KIV-Plenum, Unabh. Gewerksch. Gemeindebed., KIV-Club Odeong.1/
Eingang Ecke Mohreng., 1020, jeden 1.Do., 19 Uhr; kiv@kiv.at

Tauschkreis LETS 52125-204 http://www.waffeltausch.at

Arge WDV, argewdv@utanet.at, 5359109, Fax 5327416. 1010 Schotteng.
3a/1/4/59. Wehrdienstverweig. u. Zivild.berat. Mo 18h, Deserteurs- u.
Fluechtl.berat. Mi 18h; http://www.deserteursberatung.at/; ebda:
RECHTSBERATUNG: J.1.Do/Monat, 18h, bei dringenden Faellen: (0699) 112 25
867, Fax: 532 74 16, solidaritaetsgruppe@chello.at

> Derzeitiges

Kulturfestival ONDA LATINA siehe www.ondalatina.at

Juedisches Museum, 1010 Dorotheerg.11, Tel. 535 04 31, So - Fr 10-18h, Do -
20h: bis 17.9., Lorenz Da Ponte - Mozart┤s Poet

Wien Museum, Ausstellung bis 27.8.: Wien war anders - August Stauda,
Stadtfotograf um 1900. Di bis So: 9 bis 18h, freier Eintritt fuer
Arbeitslose, Notstandshilfe- bzw. SozialhilfeempfaengerInnen, 1040
Karlsplatz

Architekturzentrum Wien, bis 22.5. taegl. 10-19h, Mi -21h: Der unbekannte
Loos: Walter. 1070 Museumsplatz 1

Ausstellung im Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, bis 30.06: Entwicklung
der Berufsbildung in Europa. 1050 Vogelsangg.36, Mo - Do 9.-18h, Fr 9-14h

MAK, Ausstellung bis 28.5.: Demokratische Republik Kongo: Der vergessene
Krieg. 1010 Stubenring 5

Galerie Wohlleb, Ausstellung bis 10.6. Bilder von Jacobo Silva: Stoppt die
Folterungen! Gerechtigkeit fuer Jacobo Silva. 1030 Seidlg.23

Linz, Krypta der Karmeliten, Ausstellung bis 18.5.: Friedensgemeinden in
Kolumbien, Fuehrungen und Abendveranst. jew. 20h am 15, und 17.5.,
Landstr.33

DOeW-Ausstellung ueber NS-Zeit und ueber den Februar 1934. Eintritt frei,
Tel. 228 94 69/319, http://www.doew.at, 1010 Wipplingerstr.6-8.

Palais Epstein, 8.5. bis 19.5.06, Mo - Fr 10-17, Sa 10-13h: Fotos von
Mauthausen. 1010 Renner Ring/ U3 bzw.Straba 49

Admont, Stift, Museum fuer Gegenwartskunst, 2.Stock, Foto-Ausstellung von
Felicitas Kruse bis 21.5.06: Nix fuer Ungut - Admont 1938 - 1945.
Lebenspuren heute - Portraits von Opfern, Taetern und Mitlaeufern,
Erinnerungen, Plaetze - eine Spurensuche zu den Geschehnissen

Kunsthalle Wien, Halle 2, bis 18.6. Fr-Di 10-19h, Do 10-22h: Black, Brown,
White. 1070 Museumsplatz 1

Filmarchiv im Metrokino: bis 28.5. Retrospektive Konrad Wolf/DEFA-Regisseur,
11.5. bis 28.5.: DEFA-Pionierfilme 1946-1949. 1010 Johannesg.4, Tel. 512 18
03 und http://www.filmarchiv.at

Film-Museum, bis 28.5.: Dziga Vertov und der russische Film 1918 bis 1938:
Das revolutionaere Kino einer revolutionaeren Epoche. Vom 1. 6. bis 23.6.
werden alle Filme von Sergej Eisenstein gezeigt

Im Rahmen von SoHo in Ottakring 2006 wird das Festival der Verweigerung vom
20.5. bis 3.6.2006 in der ehem.Tankstelle Grundsteingasse 45-47 Ecke
Kirchstetterngasse

Raeumungsschlusstage 2 vom 17.-21.5. in Wien, siehe www.kripo.at.tt

ekh, Anti-Rassismus-Buendnis-Treffen jed. Fr 19h, eine grosse Demo ist in
Vorbereitung

> Mittwoch, 17.5.

TUeWI-Festival ab 14h mit Freiraumdemo im Tuerkenschanzpark

ekh, 20h subversive kantine: Industriealisierung der Denkarbeit. 1100
Wielandg.2-4

Amerlinghaus, 19,30, Doku-Filmreihe Palaestina/Israel: One Year of Peaceful
Resistance - Aigainst the Wall in Bil┤in - was die Medien nicht schreiben.
Veranst. von Frauen in Schwarz/Wien. 1070 Stiftg.8

AUGE/KIV ab 18,30 Soziale Vernetzungsgruppe. 1040 Belvedereg.10

GA/BG 20, 19,30, EU-Vorsitz Oesterreich - hat es was gebracht? Mit Peter
Steyrer und Ulrike Lunacek. 1200 Hannoverg.13

Wienzeile, 20h, Richard Weihs: Der Blues Gustl - eine Wiener Legende. 1170
Hern.Hauptstr.39

Uni Campus, Alte Aula, 18h, Vortrag und Buchpraes. Dorit Whitemann/Queens:
Historical Trauma - Personal Recovery. The Escapees from Hitler┤s Austria
Speak. 1090 Spitalg.2-4

TUeWI-Festival im Tuerkenschanzpark, am Nachmittag Workshop "Direkte
Aktion" - Lebensumstaende verbessern ohne auf Parteien und sonstige
StellvertreterInnen zu warten!

depot, 19h, Podiumsdisk: Wer macht die Kunst? 1070 Breite Gasse 3

Linz, Cafe KPOe, 19h, Linke Gespraeche: Arbeitsplaetze durch Investionen in
Nahverkehr und Tourismus. Melicharstr.8

> Donnerstag 18.5.

VEKKS ab 15h KostNixLaden, ab 19h Volkskueche, Live-Musik & Filme. 1050
Zentag.26

ekh, 20h, unzumutBar und Rechtshilfeworkshop

Piwnica, 19h, SLP-Disk: OeGB-Krise: Ursachen - Loesungen. 1200 Jaegerstr.38

Jued.Inst.fuer Erw.Bildung, 18,30, Heribert Schiedel: Geil auf Gewalt - zur
Oekonomie des Hasses in der maennlichen Adoleszenz. 1020
Heinestrasse/Praterstern

Rep.Klub, 19h, Diskussion mit Alfred Gusenbauer. 1010 Rockhg.1

IWK, 1090 Wien, Bergg.18, 18.30: "Ich kann ueberall Wurzeln treiben"
Einblicke in das Leben und Werk der Wiener Botanikerin Mona Lisa Steiner.

NIG HS III 19h"Die Knechtschaft aus Ueberzeugung" - Ueber die
protestantische Modernisierung des Katholizismus, mit Florian Ruttner, 1010
Universitaetsstr. 7,

Amerlinghaus, 19h, Lesung zum 150.Geburtstag von Sigmund Freud

Oesterr.Orientges. Seminar bis 20.5.: Europa und die islamische Welt -
Trennlinien und Beruehrungspunkte. TG 25,-- , Anm: 512 89 36, 1010
Dominikanerbastei 6/6

Inst.f.d.Wissenschaften vom Menschen, 18h, Claus Offe: Soziale Macht - Macht
und Gegenmacht in Kultur und Politik. 1090 Spittelauer Laende 3/U4
Friedensbruecke, Anm: 313 58-0

> Freitag, 19.5.

ekh, ab 13h Radical Cheerleading-Workshop, ab 16h Siebdruck-Workshop

Treffpunkt mit Fahrrad 1050 Margaretenplatz ab 16,30 Critical Mass - die
Strassen gehoeren uns!

Amerlinghaus, 9-16,30 Informationstag: Der ganz normale Wahnsinn - Aufbruch
in eine neue Zeit

AAI, Fest der Versoehnung und Tag der offenen Tuer ab 12h, ab 19h:
Fair-Sprechen vereint - Fair-Sprechen verbindet - Fair-Sprechen versoehnt:
Keine Mauer ist zu hoch, kein Meer zu tief. 1090 Tuerkenstr.3

IWK, 10 - 17h, Tagung: Oesterr. Bibliothekarinnen auf der Flucht - verfolgt,
verdraengt, vergessen? Abschl. Diskussion, 1090 Bergg.17, Tel. 317 43 42

OKAZ, 19h, Film: Schoene Doerfer brennen schoen/Yu 1996. 1040
Gu┤hausstr.14/3

Pizzeria Topolino, 18,30, SLP-Disk: Wie sieht die Situation in Frankreich
nach dem Sieg ueber die Regierung aus? 1030 Ungarg.4

Bunte Kuh, 19h, SLP-Disk: ArbeiterInnenbewegung und Migration. 1050
Siebenbrunneng./Zentagasse

Linz, AK-Kongresssaal, 19,30, Info-Veranst. zum OOe Gleichbehandlungs- und
Antidiskriminierungsgesetz. Volksgartenstr.40

> Samstag, 20.5.

Festival der Verweigerung, ab 19h feierliche Inbetriebnahme von
Absageservice. 1160 Grundsteing.45/Kirchstetterng.

ekh, 22h Konzert - os replicantes/bra. 1100 Wielandg.2-4

Lolligo, 16h, Workshop "Zivildienst-Geld zurueck" - gemeinsam werden die
Antraege ausgefuellt. Achtung am 29.9. 06 gehen alle Ansprueche verloren.
1010 Fischerstiege 4-8, info@anarchismus.at

Amerlinghaus, 13-19h, Infoveranst: Die neue Art von Kohlenklau: Bezug
gesperrt? Info fuer betroffene Arbeitslose und prekaer Beschaeftigte.
Betroffene berichten - Experten helfen Betroffenen. 1070 Stiftg.8

Unicampus, 1. Hof, Altes AKH, ab 14h Suedwind - Strassenfest. 1090
Spitalgasse/Alserstrasse

Nach 22h weiterfeiern im Weltcafe 1090 Schwarzspanierstr. 15

Guntramsdorf, Museum Walzengravieranstalt, 19,30: Lesung und Autorgespraech
mit Beppo Beyerl, Fuehrung durch das Museum: Die Eisenbahn - historische
Weichenstellungen entlang des oesterr. Schienennetzes/Promedia Verlag.
Steinfeldg.4, anschl. Besuch beim Heurigen

Kulturverein Zwischenraum, ab 8h Fahrt: Die Donau entlang ins Mittelalter.
Die sichtbaren Spuren der Vergangenheit werden mit dem Historiker Ilja
Steffelbauer in der Wachau besucht. Anm: 0664-9239460 oder
ilse.grusch@gmx.at

Buehne St.Othmar, 19,30, Ernst Bloch Chor aus Tuebingen: Total global
gestimmt. 1030 Unt.Weissgerberstr.10/24

Kaernten, Seminar bis 21.5.: Frauen WIRTSCHAFT - EN> - ein Seminar von
Frauen fuer Frauen. Anm: Tel.04242/24617 und e-mail:
buendnis.oeie-bildung@aon.at

> Sonntag, 21.5.

Lolligo, 20h, Zagreb-Doku: Bastards of Utopia

Festival der Verweigerung, ab 19h Sabotage und Absage - Lesung. 1160
Grundsteing.45

> Montag, 22.5.

NIG, 19,30, Gegenstandpunkt-Redaktion - Diskussion: Die
Gewerkschafts-Bilanz: Wer braucht einen "OeGB neu"? 1010 Universitaetsstr.7

Klimt-Gedenkstaette, 18h, Lesung: Der Fetisch - die Obsessionen des Oskar
Kokoschka. 1130 Feldmuehlg.11

> Dienstag, 23.5.

ekh, 20h, oeffentliches Plenum zum Stand der Dinge. 1100 Wielandg.2-4

Amerlinghaus, 19,30, die Theatergruppe Der Wuerfel praesentiert:
Brettgefluester. 1070 Stiftg.8

depot, 19h, Podiumsdisk: Die Zukunft der Erinnerungskultur. 1070 Breite
Gasse 3

Gruenes Haus, 17h, IGS-Jour fixe: Psychologie der Fremdenfeindlichkeit. 1070
lindeng.40

Inst.f.d.Wissensch.vom Menschen, 18h, Claus Offe: Soziale Macht -
wirtschaftliche Macht - Abhaengigkeit und Sicherheit. 1090 Spittelauer
Laende 3, Anm: 313 58 - 0

Oesterr.Orientges., 18,15: Politik und Religion im Kontext - Tuerkei und
Aegypten im Vergleich. 1010 Dominikanerbastei 6/6

ebenda, 20h: Der Prophet Muhammad und die gewollte Unkenntnis im Abendland

Aktionsradius Augarten, 19,30, KINOKI: Die eiserne Grenze/Oe 2003/06. 1200
Gaussplatz 11

Linz, Theater Phoenix, 19h, Podiumsdisk: Aufbrueche in Lateinamerika -
Herausforderungen fuer Europa. Wienerstr.25

> Mittwoch, 24.5.

ekh, 20h, politbeisl: geschichtsreihe kb

Festival der Verweigerung, 20h, Johannes Gelich liest aus seinem neuen
Roman: Chlor - ein Mann wird gekuendigt und verlagert sein Buero ins
Hallenbad. 1160 Grundsteing.45

Linz, ab 18h Cafe KPOe. Melicharstr.8

> Donnerstag, 25.5.

Festival der Verweigerung, 17h, Santa Precaria Hoellenfahrt veranst. von
Euromayday

ekh, 22h, Konzert: Leadershit + D.F.I.

Literaturhaus, bis So 28.5., : Die MigrantInnenorganisation ATIGF feiert ihr
20jaehriges Bestehen: die ATIGF - Foerderation der Arbeiter und Jugendlichen
aus der Tuerkei in Oesterreich - von aus der Tuerkei ausgewanderten Menschen
unterschiedlicher Herkunft: an vier Tagen zwischen 14h und 22h Diskussionen,
Filme, Musik etc. 1070 Zieglerg.26a

> Freitag, 26.5.

Festival der Verweigerung, 20h, Sabotage und Absage - Lesung

> Samstag, 27.5.

Festival der Verweigerung, 20h, Rapaddicted - junger HipHop aus Wien

Lolligo, 18h, Lesekreis: Hauptsache Arbeit? 1010 Fischerstiege 4-8

Frauenhetz, 16-19h, Workshop: Fragen - wie: Demokratie denken....
1030Unt.Weissgerberstr.41, Tel. 715 98 88

> Sonntag, 28.5.

Festival der Verweigerung, 20h, Revo-Karaoke

Pfarre Akkonplatz, 19,30, Monika Heitz: Auf dem Weg zu mehr Gerechtigkeit
und Frieden. 1150 Oeverseestr.2c

> Montag, 29.5.

depot, 19h, Publikumsdisk: Geschlossene Gesellschaft? Sind die Eliten in
Wirtschaft, Politik und Justiz in ihren Machtpositionen, weil sie einfach
die Besten fuer diese Jobs sind? 1070 Breite Gasse 3

Salzburg, Marionettentheater, 19h: Kultur als Wirtschafts- und
Standortfaktor? Schwarzstr.24

> Dienstag, 30.5.

Rep.Club, 19h, Disk. mit Alexander van der Bellen. 1010 Rockhg.1

depot, 19h, Podiumsdisk: Was wird aus der Medienstadt Wien?

Oesterr.Orientges., 18,15: Narrative im Konflikt Israel/Palaestina, mit bes.
Beruecksichtigung der Religionen. 1010 Dominikanerbastei 6/6

ebenda, 20h: Das Bild ds Anderen bei Osmanen und Habsburgern

> Mittwoch, 31.5.

Pfarre Akkonplatz, 19,30, Peter Turrini liest. 1150 Oeverseestr.2c

Linz, 18h, Treffpunkt Cafe KPOe. Melicharstr.8


> VORSCHAU

15.-18.6.: Oesterr. Sozialforum in Graz, Infos unter www.socialforum.at

Oesterr.Studienzentrum fuer Frieden und Konfliktloesung veranst. vom So 9.
Juli bis Fr 14.Juli die 23. Internat.Sommerakademie auf Burg
Schlaining/Burgenland zum Thma: Gute Medien - Boeser Krieg? Medien am
schmalen Grat zwischen Cheerleadern des Militaers und Friedensjournalismus.

19.-23.7.: Attac Sommerakademie in Schrems im Waldviertel




***************************************************
Der akin-pd ist die elektronische Teilwiedergabe der nichtkommerziellen
Wiener Wochenzeitung 'akin'. Texte im akin-pd muessen aber nicht
wortidentisch mit den in der Papierausgabe veroeffentlichten sein. Nachdruck
von Eigenbeitraegen mit Quellenangabe erbeten. Namentlich gezeichnete
Beitraege stehen in der Verantwortung der VerfasserInnen. Ein Nachdruck von
Texten mit anderem Copyright als dem unseren sagt nichts ueber eine
anderweitige Verfuegungsberechtigung aus. Der akin-pd wird nur als
Abonnement verschickt. Wer versehentlich in den Verteiler geraten ist, kann
den akin-pd per formlosen Mail an akin.buero@gmx.at abbestellen.

*************************************************
'akin - aktuelle informationen'
a-1170 wien, Lobenhauerngasse 35/2
vox: ++43/1/535-62-00
(anrufbeantworter, unberechenbare buerozeiten)
http://akin.mediaweb.at
akin.buero@gmx.at
Bankverbindung lautend auf: f÷j/BfS,
Bank Austria, BLZ 12000,
223-102-976/00, Zweck: akin