akin - Aktuelle Informationen. Hier direkt weiter zum Archiv.

akin - Aktuelle Informationen

Hier koennt ihr Auszuege aus der politischen Fast-Wochenzeitschrift  akin lesen. (Garantiert ohne kommerzielle Werbung!) Aus technischen und rechtlichen Gruenden kann nicht der gesamte Inhalt der akin hier gelesen werden. Die Texte der Papierausgabe muessen nicht identisch mit den hier veroeffentlichten sein. Die Homepage wird immer erst einige Tage nach Erscheinen der neuen Ausgabe aktualisiert. Die jeweils BRANDNEUEN AKIN kann man aber abonnieren (in der Papierform, als reines Text-eMail oder als PDF). Impressum || sonstiges || Schreibt fuer die akin! || Feedback und Bestellungen

Hier gehts zu den neuesten Archiveintraegen
Archivsuche über Google:
Archivübersicht:
 
 
 
 
 
 
Das Archiv ist ein bisserl chaotisch - in den meisten Faellen findet man Texte leichter mit der Suchmaschine
   

Das Archiv 2014

akin-pd vom 30.Juli 2014

Termine ab Freitag, den 1.August 2014

Anmerkungen zum Fall Josef S. und was sonst noch in letzter Zeit bei Polizei und Justiz auffiel
Kultur: Wem gehoert die graue Wand? (Puber-Prozess / Interview)

Mexiko: Fallbeispiele Menschenrechtsverletzungen
Ukraine/Interview: "Oben passiert nur Katastrophenpolitik"

Presseschau: Kriegslogik, Militaerforschung, schicke Puffn, Wuerzige Polizisten

Glossen:
     Immer auf der Seite der Guten (B.Redl)
     Der Rechtsstaat hat sich durchgesetzt (Pizza, M.Czerny)
     Versteherinnen-Versteherinnen (P.Sonderegger)

Das Letzte: Vox Populi


akin-pd vom 25.Juni 2014

Termine ab Donnerstag, den 26.Juni 2014

Wien:
     Petition: Leerstand oeffnen, Raum fuer alle!
     Glosse/Antifa: Zurueck in die Zwanziger? (Homophobie und Antifaschismus)
     Glosse/Polizei/Antifa/Wien: Die Zeiten werden haerter

Wirtschaft:
     
Glosse: Wohnst Du noch oder zerstoerst Du schon?
     Soziales: Grundeinkommens-Weltkonferenz in Montreal
     Lateinamerika: Widerstand gegen Kohlenstoff-Cowboys

Ukraine:
     
Nach der "Revolution" (Kapitalismus statt Korruption?)
     Notizen am Rande (Feindbildpflege beiderseits)

Glosse: Wahrheit 2014 (Geheimhaltung, Twitter, Verschwoerungstheoretiker)

Presseschau: WESTBahnhorror, Standard-PR, Funkhaus, Linke = VT, Rassismus-Facepalm

Radiotips: Umbrella March, Fussball, Berlusconi

Letzte Worte: Lauter auslaendische Agenten


akin-pd vom 11.Juni 2014

Termine ab Donnerstag, den 12.Juni 2014
Termine: Weltfluechtlingstag - European Umbrella March in Wien, Linz, Bregenz, Innsbruck, Villach
Termine in der Libreria Utopia: Arbeitswelt, E.Goldman, Neoliberalismus

Graz: Protest gegen Einsparungen beim Frauengesundheitszentrum

Glosse/Justiz/Recht: Bei uns in Bagdad (Josef S. U-Haft)
Glosse/Polizei/Recht: Ausweiskontrollen: Polizei darf immer

EU/Termin: 11.Juli: Austeritaetsprotest in Turin
PISA/Initiativen: Offener Brief an Andreas Schleicher
El Salvador: "Unidos cereceremos"? (zur neuen FMLN-Regierung)

Presseschau: EUropaeisches, D-Day-Frevel, Dessi-Denkmal, Reichensteuer, Polizei

Online-Radiotips: EP-Wahlen, 1.Mai, Steinhof

Letzte Worte: Die Fahne ist heilig!


akin-pd vom 4.Juni 2014

Termine ab Donnerstag, den 5.Juni 2014
Wien/Initiativen/Termin: Pizzeria nur noch bis 28.Juli?
Termine/Rechtsextremismus: Geplante Manifestationen am 4.Juni

Polizei/Justiz:
     Offener Brief an Michael Haeupl
     Ende der Tierrechtsprozesse, schleppendes Verfahren im Fluchthilfeprozess
     Termin: Prozess gegen Josef in Wien / Nachlese 22.Mai

International:
    
Okupa y Resiste - Besetzungen & Widerstand in Barcelona
     Abschied vom Subcomandante Marcos
     Reminiszenzen und Wirklichkeiten (Vietnam)

EP-Wahl-Nachbetrachtungen:
   
Fuer euch ist das ein Spiel
    Es kommt auf uns alle an! (linke Zusammenarbeit)
    Europaeische Seifenblasen ("Spitzenkandidaten")

Glosse: Fussball ist toll, oder?

Letzte Worte: Die Sorgen der FPOe (und der OeVP)



Für alle, die uns noch nicht kennen:

Die aktuellen informationen (akin) verstehen sich als wöchentliches Diskussions-, Mitteilungs- und Nachrichtenblatt mit einem Termin- und Veranstaltungskalender (siehe auch: ständige Termine). Weiters sollen Ideen und Informationen möglichst vieler fortschrittlicher Gruppen, Initiativen und Personen weiterverbreitet werden.

Jeder Artikel drückt lediglich die Meinung der unterzeichnenden Autoren und Autorinnen aus. Redaktionsmeldungen und technische informationen können ungezeichnet bleiben.
Bedeutung der Kürzel:
"akin" bedeutet einen Eigenbericht oder als Zusatz zur Primaer-Quelle eine inhaltliche Ueberarbeitung des Textes.
"bearb." bezeichnet Artikel, die ohne weitere Recherche übernommen, aber sprachlich bearbeitet wurden.
"gek." bezeichnet reine Kürzungen.

In der Papierausgabe (etwa 32 Ausgaben oder mehr als 600 Seiten pro Jahr) und dem per eMail zustellbaren akin-Pressedienst - in welchem fast die gesamte Papierausgabe nachzulesen ist - gibt es weitere Artikel so wie einen sehr ausführlichen Terminkalender. (Nachdem wir nur von unseren Leserinnen und Lesern abhängig sind, aus prinzipiellen Gründen keine kommerziellen Anzeigen schalten und daher immer wieder kurz vor dem Bankrott stehen, sind diese beiden leider nicht kostenlos: Der akin-pd allein kostet EUR 30,- pro Jahr. Für Bezieherinnen und Bezieher der Papierausgabe EUR 60,-/ Jahr) ist der akin-pressedienst kostenlos. 3 probenummern der Papierausgabe sind gratis.

Sollte diese Website wiedereinmal offline und nur über einen Suchmaschinen-Cache oder ähnliches sichtbar sein, hilft vielleicht der Notfall-Mirror weiter: http://akin.tscheh.priv.at.

Nebenbei bemerkt: Auch wenn die Stapo in ihrem Taetigkeitsbericht 2002 behauptet, die akin erscheine nur noch online, so produzieren wir auch weiterhin fast jede Woche ein neue Papierausgabe. Nur um die Stapo zu ärgern ;-))))


 

Abo- und Spendenkonto:

(bei bfs-Mitgliedern ist die Abogebühr im Mitgliedsbeitrag enthalten). 
Papier-Jahresabo: 60 Euro (32 bis 35 regulaere Ausgaben und diverse Sondernummern), Auslandsabo: 60 Euro plus zusaetzlicher Postspesen 
Probeabo: 3 Ausgaben gratis, bei Nichtbezahlung keine weitere Zusendung. 
Konto-Nr.: Bank Austria, föj - bewegung für sozialismus 
Blz. 12000 Ktnr. 223-102-976-00, IBAN AT04 12000 223 102 976 00, BIC: BKAUATWW, zahlungszweck: akin.



Impressum:
Medieninhaberin (verlegerin), herausgeberin und herstellerin: bewegung für sozialismus (föj), belvedereg.10, 1040 wien. Nachdruck unter Quellenangabe und Zusendung eines Belegexemplars erbeten.
Redaktion und Postadresse:
Redaktion 'akin - aktuelle information'
Lobenhauerngasse 35/2
A 1170 Wien, Austria
Telefon: +43 (0)1 535 62 00
email: akin.redaktion@gmx.at
homepage: http://akin.mediaweb.at
alternative URL: http://www.mediaweb.at/akin
Notfall-Mirror: http://akin.tscheh.priv.at

Anmerkung: Ungewoehnliche Buerozeiten! Das Telefon ist ueblicherweise etwa von Montag mittag bis Dienstag 5 Uhr morgens sowie Dienstag nachmittags besetzt, ansonsten unregelmaessige Präsenz; der Anrufbeantworter wird meist montags abgehoert. .

http://akin.mediaweb.at/
zurück zu den mediaweb-Seiten: http://www.mediaweb.at/
Aktuelle Erscheinungstermine
(Sommersparmodus): 30.7., 10.9., 17.9.

akin-Radio:

7.7.: Glosse: Hymnisches

26.6.: Parlamentarische. BI für Arbeitszeitverkürzung

22.6.: Umbrella March in Wien

13.6.: trotz allem präsentiert akin-radio - Magazin (1h)

3.6.: Rundblick: Der FPÖ ihre Sorgen…

2.6.: Glosse: Europäische Seifenblasen

27.5.: Salzburger Verhältnisse – eine Wutrede

12.5.: Glosse: Nazis selber machen?


Schallmooser Gespräche:

#81: Salzburger Festspiele
Wollt ihr den totalen Tourismus?

#80: Freiheit (Moral und Freiheit 2)
Die Wesenheit des wundersamen Tier

#79: Moral (Moral und Freiheit 1)
Über Knigge, Brecht und die Kirche

#77: Fußball
Gedanken beim Beobachten der Enten in der Salzach

#76: Kreuzerldemokratie
Stimmen abgeben oder doch lieber behalten?

#75: Der Erste Mai
Weder Wien noch Salzburg sind an diesem Tag Chicago

#74: Trau keinem über 30!?
Seniorenradio mit Ton-Steine-Scherben