akin - Aktuelle Informationen. Hier direkt weiter zum Archiv.

akin - Aktuelle Informationen

Hier koennt ihr Auszuege aus der politischen Fast-Wochenzeitschrift  akin lesen. (Garantiert ohne kommerzielle Werbung!) Aus technischen und rechtlichen Gruenden kann nicht der gesamte Inhalt der akin hier gelesen werden. Die Texte der Papierausgabe muessen nicht identisch mit den hier veroeffentlichten sein. Die Homepage wird immer erst einige Tage nach Erscheinen der neuen Ausgabe aktualisiert. Die jeweils BRANDNEUEN AKIN kann man aber abonnieren (in der Papierform, als reines Text-eMail oder als PDF). Impressum || sonstiges || Schreibt fuer die akin! || Feedback und Bestellungen

Hier gehts zu den neuesten Archiveintraegen
Archivsuche über Google:
Archivübersicht:
 
 
 
 
 
 
Das Archiv ist ein bisserl chaotisch - in den meisten Faellen findet man Texte leichter mit der Suchmaschine
   

Das Archiv 2014

akin-pd vom 9.April 2014 (provisorisch)

Termine ab Donnerstag, den 10.April 2014

Wien/Amerlinghaus:
      Wien/Termin/Protestaufruf: Amerlinghaus-Subvention weniger als die Haelfte?
     Gruene: Nur mehr Halbjahressubvention

Recht und Gesetz:
     Legal, illegal, unzustaendig / Causa "Danielle Durand"
     Salzamt wiederverlautbart (StPO-Reform: Wieder zweierlei Polizisten)
     Fremd / Glosse: Bundesministerin für Ehrlichkeit, Gedächtnispflege und Fairness
     Arbeit / Leserbrief: Streikrecht gar nicht so vage

Arbeit:
     Analyse: Gleiten in den 12-Stunden-Arbeitstag?
     Proteste gegen 12-Stunden-Tag: Flashmob und Petition
     Statistik: Langzeitarbeitslose? Gibt es gar nicht!

Geschichten, die das Internet schrieb:
    
Anonazimus? / Ging Lega Nord baden?
     Koennen Vollpfosten fliegen?

EU/Ukraine: Gemeinsame Krisenmanagementoperationen

Debatten:
     
Debatten: Das Ende der Bittschriften
     Debatten: Verbote bringen nichts (Puff-Flatrate)
     Debatten: Moelzer und Doenmez


akin-pd vom 26.März 2014

Termine ab Donnerstag, den 27.Maerz 2014
Initiativen/EU/Termin: Europaeisches Forum gegen unnuetze Grossprojekte

Wien:
     Uninteressante AK-Wahl
      150 auf bunter Freiraum-Demo
      Sozial: Obdachlosenräumung auf der Donauinsel
      Sozial: Mindestsicherung: Verschaerfung vorlaeufig gestoppt

Fremd/Justiz: "Es geht um Leute, nicht um Pakete" (Fluchthilfeprozess)
        [Update 27.3.: Verfahren verschoben, Beschuldigte enthaftet]

Kapitalismus/International
     Tourismus: Dubai - Nebenwirkungen und Risiken
     ICSID: Der neue Raubzug auf Krisenstaaten

Medien:
     Glosse: Politische Geographie (Krim-Landkarten)
     Eine NZZ fuer Oesterreich
     Initiativen: zufaellig generierte zeichenketten     

Kommentierte Presseschau: Komische Zeitungen, begrenztes Europa
Buecher: Die Geburt der Neugier aus dem Geist der Revolution
WWWebtip, Zitat der Woche, In eigener Sache


akin-pd vom 19.März 2014

Termine ab Donnerstag, den 20.Maerz 2014

Justiz/Polizei:
     Fremd: Zugfahren als Straftat ("Schlepperei-Prozeß")
     FPOe/Antifa: Grazer SJ-Chef wegen Hitlergruss-Beschuldigung verurteilt
     FPOe/Antifa: Der Raedelsfuehrer - und die 500 Landfriedensbrecher ("Akademikerball")

FPOe/Polizei/Antifa: "Profis auf ihremGebiet" (RfS über den "Schwarzen Block")

Fremd/Polizei/Recht: Schubhaftzentrum Vordernberg: Pilotprojekt im Trudelmodus

Kapitalismus: Die Hypo und der Krieg (YU-Kriege)

Initiativen:
     Konferenz zur extremen Rechten / Linker Ratschlag
     Geschlechtergerechte Sprache wird abgeschafft ... (Juristinnen-Verein)
     Termine fuer 20.3.: Organisation Anti-EU-Wahl-Demo, "FORUM" zur Hypo´
     Aktuelle Online-Petitionen: TTIP, Atomkraft, Weltbevoelkerungskonferenz, Hypo
     Wien: Noch ein Buchladen im 15.Bezirk! (A-Buchhandlung)
     Wien/Glosse: Die Sorge um den korrekten Baumscheibenzaun

Ukraine:
      Der Euro-Maidan ist keine aufgesetzte Bewegung (Linke Opposition)
      Medien/Glosse: Zweierlei Transparenz

Kommentierte Presseschau: Kiffen, Sozialdemokratie, Psychopathen, Xundes

Glosse: Widerstand will taeglich entdeckt werden

Letzte Worte: Meine Rechte, Deine Rechte (Youtube: "Chiko featuring Dibo")


akin-pd vom 5.März 2014

Termine ab Donnerstag, den 6.Maerz 2014
Prozessbeginn im "Schlepperei-Verfahren" am 17. März

Wien/Debatte: "MaHue neu" und Stadtentwicklung [EXT.LINK]

Oe/International/Kapitalismus: Andritz bleibt ein "Schandfleck"
EU/Oe: EuGH: Asylwerber haben Recht auf menschenwuerdige Unterbringung
Oe/Justiz/Initiativen: Tierschutzprozess: Robustere Selbstanzeige

Ukraine:
    Aufbruch in den Abgrund (Reisebericht) [EXT.LINK]
    Einfach kompliziert (Fundstuecke und Anmerkungen)

Presseschau: Entautonomisierungshotline, EU-Wahlrecht, Koerpereigentum, Bosnien
Buecher: Der grosse Raub im Sueden (M.Proebsting)

Kurz: Schnorrbrief Lobauautobahn, Unterstuetzung EU-Wahl, Leserbrief

Das Letzte: Die Juden und die U-Bahn


akin-pd vom 25.Februar 2014

Termine ab Donnerstag, den 27.Februar 2014

Soziales
    
AMS: Zahl der Bezugssperren auf Höchstniveau
    Wien: Rotgruener Krach / Last Exit Mindestsicherung
    
Glosse: Sozialsalami (zu den Berichten in dieser Ausgabe)
    Glosse: Erniedrigte und Beleidigte

EU
    Wahl/KPÖ/Interview: "Sehr optimistisch, daß das eine neue Qualitaet ist" (D.Zach, Europ anders)
    Ukraine/Debatte: Europa, Europa über alles

Zivilgesellschaftliche Syrien-Gespräche für einen demokratischen Übergang

Kommentierte Presseschau: SP-Kriegsnobelpreis, EU-Gruene und Ukraine, 2x Hypo, Polizei zahlt nicht gern.

Geschichte: Der Februaraufstand von 1934 und wie es dazu kam (II)


akin-pd vom 12.Februar 2014

Termine ab Donnerstag, den 13.Februar 2014
Zwei Demo-Termine am Donnerstag: Ungarn-Soli, Ybbs- und Thayatalbahn

Arbeit / Recht: Das Streikrecht steht in Frage

FPOe-Ball: Reaktionen auf dem akin-Blog

Februar 34:
    Wie es dazu kam (I)
    Glosse: Alles Opfer
    Glosse: Nur Geschichte?

International:
    Glosse: Bosnische Verhaeltnisse
    Offener Brief zur Kollaboration mit ukrainischen Rechtsextremisten

Radikale Notizen: Cover-Winkerl, das Vorletzte und das Letzte


Extrablatt vom 4.Februar 2014

Termine ab Dienstag, den 4.Februar 2014

Strafantrag gegen Michael Genner zurückgezogen

FPÖ-Ball-Nachwehen
    Aktuelle Demos: 4.2., Soli-Kundgebung; 7.2., Anti-Pürstl
    Debatten: Der Hexenjäger
    Debatten: Von Niemandem Aktionsformen vorschreiben lassen (D.Schimanko)
    Glossar
    Letzte Worte: Demoverbot und Kristallnacht


Extrablatt vom 31.Jänner 2014

Asyl in Not lädt zum Prozeß ein: 6.2., LG Wien [Update 4.2.: ABGESAGT!]


akin-pd vom 29.Jänner 2014

Termine ab Donnerstag, den 30.Jänner 2014

Causa Prima FPÖ-Ball
    Offener Brief von Dora Schimanko und eine Antwort
    Grüne/Polizei/Interview: Provokante Polizei und laut schweigende SPÖ (B.Hebein)
    Grüne/Glosse: Von wem sich die Grüne Jugend wirklich distanzieren müßte
    Polizei/Glosse: repressionstraining erfolgreich abgeschlossen
    Recht: Der Polizeiermächtigungsparagraph
    Ballnotizen: Kommunikationsguerrilla, Tagesspiegel lobt Randale, etc. / Radiotip

Initiativen/Termine: Pizzeria Anarchia akut räumungsbedroht
Initiativen/Kapitalismus: Online-Wahl zum Schandfleck des Jahres
Webradio: Schallmooser Gespäche zum Streit, zur Attraktivität des Bösen und zum Geld

Oe: G4s in Vordernberg: Undurchsichtig, ungeeignet, unpackbar

Arbeit/Glosse: BAGS-KV: Die Verhandler sind glücklich / GÖD: Inakzeptables Ergebnis
Glosse/Gruene: Die Kränkung (M.Reimon)

International:
    BRD/Initiativen/Termine: Wieder Protest gegen SIKO München
    Ungarn: Nicht für so ein Gedenken / US-Historiker gibt Verdienstorden zurück
    Kapitalismus/Glosse: Davoser Zahlenspiele


Infos aktuell 24.1.2014, ad FPÖ-Ball: Rechtshilfenummer 0688/60 307 402 - Infotelefon: 0650/612 17 15 - Liveticker: http://ticker.raw.at/ - Livevideostream: http://wientv.org/live/ - Radio: Orange 94,0 MHz, http://o94.at/radio/live_stream/

akin-pd vom 15.Jänner 2014

Termine ab Donnerstag, den 16.Jaenner 2014
Termin/Debatte: Die Frau im Kapitalismus
Akademikerball: Termine, das Letzte

Recht/Wien: Verwaltungsgerichte - Wieder nichts mit der Unabhaengigkeit?
Moderne Zeiten: Trotz Opt-Out Smartmeter für alle [Ext.Link]

Initiativen/AMS:
    Missbrauch von Versicherungsgeldern durch Sinnloskurse
    Auskunft nach Datenschutzgesetz verlangen!

Kommentierte Presseschau: Ambulanzgebuehr, Baskenland, Berlin-Fluechtlinge, DDR-Buecher auf dem Muell

Chile: Oberster Gerichtshof stellt Untersuchungen zum Tod von Allende ein

Buecher: Syrien - Wie man einen saekularen Staat zerstoert und eine Gesellschaft islamisiert

Debatten:
    
Versalzen - HBP remixed
    Wahlen 2014 / AK: Wozu kandidieren? (GLB)
    Wahlen 2014 / EU: Man muss Europa nicht lieben (Linkes Wahlprojekt)

Schnorrbrief der Woche: Neuigkeiten bei den "Dessis"


akin-pd vom 8.Jänner 2014

Termine ab Donnerstag, den 9.Jänner 2014
Update: Das akin-Telefonbuch 2014

Wien/Glosse: Geheimsache Wahlrecht

20 Jahre Rebellion in Chiapas
Am 1.Jänner 1994 tauchten sie aus dem lacandonischen Dschungel auf und forderten die mexikanische Zentralgewalt heraus: Die Zapatisten waren damit schlagartig auch als weltweites mediales Phänomen präsent - und sehr bald auch die Lieblinge speziell der europäischen Linken, die endlich wieder eine Guerrilla hatte, an der sie sich orientieren konnte. Was ist davon geblieben? Die Zürcher "Wochenzeitung" und die deutsche "Graswurzelrevolution" widmeten zum Jahreswechsel der EZLN eine breite Berichterstattung, die wir gekürzt wiedergeben:
     "Alles für Alle!" - Rebellion für "Land und Freiheit"
     Inszenierung eines Krieges - der Aufstand mit Holzgewehren
     Die Echos der Maskierten - Internationale Rezeption

Staatsgewalt/BRD: Hanseatische Demokratie - SPD auf Ronald Schills Spuren
Staatsgewalt/Italien: Ex-Polizeichefs der G8-Razzien 2001 im Hausarrest

EU/Kapitalismus: Irland zahlte mehr als ausgemacht
EU/Militarismus: Nachbarschaftshilfe, militärische

Presseschau: Akademikerball, CDU-Steineschmeisser, Atomunfall, Amazon, origineller Richter, Nordkoreanischer Grubenhund

Debatten: Es geht auch um Verbesserung (Solidaritaet mit Lehrerprotesten)

Hinweise: EBI Grundeinkommen, Widerspruch gegen ELGA möglich

 



Für alle, die uns noch nicht kennen:

Die aktuellen informationen (akin) verstehen sich als wöchentliches Diskussions-, Mitteilungs- und Nachrichtenblatt mit einem Termin- und Veranstaltungskalender (siehe auch: ständige Termine). Weiters sollen Ideen und Informationen möglichst vieler fortschrittlicher Gruppen, Initiativen und Personen weiterverbreitet werden.

Jeder Artikel drückt lediglich die Meinung der unterzeichnenden Autoren und Autorinnen aus. Redaktionsmeldungen und technische informationen können ungezeichnet bleiben.
Bedeutung der Kürzel:
"akin" bedeutet einen Eigenbericht oder als Zusatz zur Primaer-Quelle eine inhaltliche Ueberarbeitung des Textes.
"bearb." bezeichnet Artikel, die ohne weitere Recherche übernommen, aber sprachlich bearbeitet wurden.
"gek." bezeichnet reine Kürzungen.

In der Papierausgabe (etwa 32 Ausgaben oder mehr als 600 Seiten pro Jahr) und dem per eMail zustellbaren akin-Pressedienst - in welchem fast die gesamte Papierausgabe nachzulesen ist - gibt es weitere Artikel so wie einen sehr ausführlichen Terminkalender. (Nachdem wir nur von unseren Leserinnen und Lesern abhängig sind, aus prinzipiellen Gründen keine kommerziellen Anzeigen schalten und daher immer wieder kurz vor dem Bankrott stehen, sind diese beiden leider nicht kostenlos: Der akin-pd allein kostet EUR 30,- pro Jahr. Für Bezieherinnen und Bezieher der Papierausgabe EUR 60,-/ Jahr) ist der akin-pressedienst kostenlos. 3 probenummern der Papierausgabe sind gratis.

Sollte diese Website wiedereinmal offline und nur über einen Suchmaschinen-Cache oder ähnliches sichtbar sein, hilft vielleicht der Notfall-Mirror weiter: http://akin.tscheh.priv.at.

Nebenbei bemerkt: Auch wenn die Stapo in ihrem Taetigkeitsbericht 2002 behauptet, die akin erscheine nur noch online, so produzieren wir auch weiterhin fast jede Woche ein neue Papierausgabe. Nur um die Stapo zu ärgern ;-))))


 

Abo- und Spendenkonto:

(bei bfs-Mitgliedern ist die Abogebühr im Mitgliedsbeitrag enthalten). 
Papier-Jahresabo: 60 Euro (32 bis 35 regulaere Ausgaben und diverse Sondernummern), Auslandsabo: 60 Euro plus zusaetzlicher Postspesen 
Probeabo: 3 Ausgaben gratis, bei Nichtbezahlung keine weitere Zusendung. 
Konto-Nr.: Bank Austria, föj - bewegung für sozialismus 
Blz. 12000 Ktnr. 223-102-976-00, IBAN AT04 12000 223 102 976 00, BIC: BKAUATWW, zahlungszweck: akin.



Impressum:
Medieninhaberin (verlegerin), herausgeberin und herstellerin: bewegung für sozialismus (föj), belvedereg.10, 1040 wien. Nachdruck unter Quellenangabe und Zusendung eines Belegexemplars erbeten.
Redaktion und Postadresse:
Redaktion 'akin - aktuelle information'
Lobenhauerngasse 35/2
A 1170 Wien, Austria
Telefon: +43 (0)1 535 62 00
email: akin.redaktion@gmx.at
homepage: http://akin.mediaweb.at
alternative URL: http://www.mediaweb.at/akin
Notfall-Mirror: http://akin.tscheh.priv.at

Anmerkung: Ungewoehnliche Buerozeiten! Das Telefon ist ueblicherweise etwa von Montag mittag bis Dienstag 5 Uhr morgens sowie Dienstag nachmittags besetzt, ansonsten unregelmaessige Präsenz; der Anrufbeantworter wird meist montags abgehoert. .

http://akin.mediaweb.at/
zurück zu den mediaweb-Seiten: http://www.mediaweb.at/
Aktuelle Erscheinungstermine:
9.4., 23.4., 30.4., 14.5.

akin-Radio:

9.4.: Glosse: Mölzer und Dönmez

6.3.: Glosse: Ukraine – Einfach kompliziert

22.2.: Interview mit Didi Zach (KPÖ, Europa anders) zu EU-Wahl und Parteiwickeln

20.2.: Glosse: Lunacek gibt alles für die EU! (ad Ukraine)


Bild der Woche

Der Rio-Riot-Robocop

 


Schallmooser Gespräche:

#71: Arge Wehrdienstverweigerung
Über die Schwierigkeit, das Bundesheer abzuschaffen

#70: Aufmerksamkeitsökonomie
Skandal! Billig! Kreisch! Sex! - Vom Verkaufen und Verraten

#69: Das Geld
Vom Geldhaben und vom Geldschein

#68: Das attraktive Böse
Über schöne Bösewichter und fade Luschen

#67: Der Streit
Ist der Krieg doch der Vater aller Dinge?

#66: Das Glück
Müssen wir uns Frank Stronach als glücklichen Menschen vorstellen?


akin-Radio:

12.2.: Glosse: Bosnische Verhältnisse

30.1.: Der Polizei-Ermächtigungsparagraph

28.1.: Glosse: Von wem sich die Grüne Jugend wirklich distanzieren müßte

27.1.: Interview: Birgit Hebein zu den FPÖ-Ball-Protesten und den Folgen

17.1.: Glosse: Warum wir alle anders sind

15.1.: Glosse: Versalzen - HBP remixed

8.1.: Kommentierte Presseschau 1/2014


Schallmooser Gespräche:

#65: Der Wahlabend live ignoriert

#64: Das Nichts

#63: Der Staat (II) und die Linke

#62: Verdrängung

#61: Widerstand

#60: Der Staat (I)